Die Bären


Die Bären sind sehr kräftige und große Tiere. Sie kommen in Europa, Asien und Amerika vor.

Auch wenn die sehr drollig und putzig anzusehen sind, muß man dennoch sehr vorsichtig sein.

Sie sind sehr gefährlich und trotz ihres plumpen Körpers sehr schnell. Bären können auf die

höchsten Bäume klettern. Sie sind hauptsächlich Fleischfresser. Der kanadische Braunbär frißt

gerne Lachse. Die Bären fressen aber auch gerne Pflanzen und plündern mit Vorliebe wilde

Bienenstöcke, um den Honig zu lecken. Sie sind also Allesfresser. Die Mehrzahl der Bären hält

langen Winterschlaf. In dieser Zeit bekommen sie ihren Nachwuchs.

Außer dem Braunbär in Kanada und Rußland gibt es im Hochland der Anden den Brillenbär,

den Schwarzbär in Tibet und den Eisbär in Grönland und den arktischen Gebieten.

In unserer Heimat gibt es ihn zum Glück nicht mehr, sonst hätte ich Angst.

 

Dieter Herrmann - 1994